Aktuelles

Aktuelles2018-12-07T10:52:16+00:00

Unsere Klasse 9b grüßt aus Leipzig

Zum Halbjahreswechsel entschied sich die Klasse 9b kurzfristig für eine kurze Studienfahrt nach Leipzig. Innerhalb von wenigen Tagen wurden hier die historische Innenstadt nebst Museen erkundet, das Völkerschlachtsdenkmal erklommen, die RED BULL ARENA besichtigt und knifflige Rätsel in verschiedenen Escape-Rooms gelöst 🙂

Der Präventionstag

Der Präventionstag an der OBS Delligsen mit Außenstelle Duingen findet alle zwei Jahre für die 7. und 8. Klasse statt.

Dieser Event wird in Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat des Fleckens Delligsen organisiert und durchgeführt.

Mit dem Präventionstag möchte die Schule die Schülerinnen und Schüler frühzeitig über die Gefahren die Alkohol- und Drogenkonsum mit sich bringen informieren und sie zu sensibilisieren.

Ca. 70 Schülerinnen / Schüler nahmen teil. Es wurden fünf Workshops angeboten von denen sich die SuS drei aussuchen konnten. Das Interesse war ausgewogen, sodass Wünsche mitberücksichtig werden konnten.
Die verschiedenen Workshops gaben den Schülerinnen und Schüler einen gezielten Einblick in die jeweilige Thematik.

  1. Pro-familia hatte den Themaschwerpunkt „Sexuelle Gewalt“
    2. Die Jugendschutzbeauftragte des Landkreises Holzminden thematisierte das Thema Alkohol und
    Rauchen.
    3. Die Polizei, Landkreises Holzminden informierte über die Gefahren und rechtliche
    Bedeutung von Betäubungsmitteln.
    4. Einige Mitglieder der Selbsthilfegruppe (DAS) berichteten über ihre eigenen Erfahrungen
    5. Die Mobile Jugendarbeit informierte über die Alkoholauswirkungen

Die Mobile Jugendarbeit Holzminden stellte zudem eine Cocktailbar zur Verfügung. In den Pausen wurden Longdrinks ausgeschenkt, natürlich ohne Alkohol.

Die Schülerinnen und Schüler haben den Präventionstag als sehr positiv empfunden und bei der Nachbearbeitung in den jeweiligen Klassen fiel die Rückmeldung ebenfalls positiv aus.

Eislaufen und Weihnachtsmarkt in Göttingen

Kurz vor den Beginn der Weihnachtsferien fuhren die Schüler der Außenstelle wieder gemeinsam zum Schlittschuhlaufen nach Göttingen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten einige Schüler ihre Fertigkeiten auf dem Eis verbessern, andere standen wiederum zum ersten Mal auf einer Eisfläche, wodurch sich zu Beginn des Schlittschuhlaufens viel an der Bande entlang gehangelt wurde. Trotz einiger Startschwierigkeiten verlor keiner der Schüler sein Lächeln und fast alle fanden Spaß an der rutschigen Angelegenheit. Im weiteren Verlauf Tages machten wir uns dann gemeinsam in Richtung Göttinger Innenstadt auf, um den Weihnachtsmarkt und die umliegenden Einkaufsmöglichkeiten aufzusuchen. Nachdem sich die Schüler mit Schmalzkuchen, Bratwürstchen oder bei McDonalds gestärkt hatten, nutzten einige noch die Gelegenheit, um für Eltern und Geschwister die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Fußballturnier „Fagus Cup“ in Alfeld

Zu Beginn das neuen Jahres stand in Alfeld das Schulfußballturnier „Fagus Cup“ auf dem Lehrplan. Acht Oberschüler waren heiß darauf, möglichst weit in dem Turnier zu kommen. Mit einem Traumergebnis von 9:1 gegen die Oberschule Lamspringe starteten wir in das Turnier. Im zweiten Spiel hatten wir das CJD Elze als Gegner. Trotz spielerisch besserer Leistung, unterlagen wir in diesem Spiel knapp mit 2:1. Der Frust saß nach dieser Niederlage tief, sodass wir in den letzten beiden Gruppenspielen leider nicht mehr an unsere Form aus den ersten beiden Spielen anknüpfen konnten und dadurch unsere letzten beiden Gruppenspiele gegen die CBRS Alfeld und die RS Himmelsthür unterlagen. Am Ende reichte es somit nur für den siebten Platz. Sieger des Turniers wurde die befreundete Mannschaft der CBRS Alfeld, die auch schon bei unserem Lehrer-Schüler-Weihnachtsturnier ihre Stärke bewies.

Dabei sein ist Alles oder Mittendrin statt nur dabei!

Am 18.12.2019 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse am Homburg Cup in Stadtoldendorf Teil.
Die Mannschaft der OBS Delligsen bestand aus 8 Schülerinnen und Schülern der drei 9. Klassen. Leider hatten sie aus Zeitgründen,bedingt u.a. durch das Praktikum, keine gemeinsame Spielerfahrung. Trotzdem traten die Schülerinnen und Schüler motiviert und ehrgeizig zu dem Turnier mit insgesamt 7 verschiedenen Mannschaften an.
Von Spiel zu Spiel wurden sie mutiger und routinierter, doch leider konnten sie sich gegen die erfahreneren Mannschaften der umliegenden Schulen nicht durchsetzen und erreichten den 7. Platz.
Doch weder Enttäuschung noch Traurigkeit machten sich unter den Spielern breit. Die Schülerinnen und Schüler der OBS Delligsen sind motivierter denn je und kommen nächstes Jahr gerne wieder nach Stadtoldendorf.

Schülerteam der CBRS Alfeld gewinnt das Lehrer-Schüler Weihnachtsturnier

Seit vielen Jahren veranstaltet die OBS Delligsen – Duingen am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien das Lehrer-Schüler Weihnachtsturnier gemeinsam mit der CBRS Alfeld. Nachdem das Turnier in den letzten Jahren immer in Duingen stattfand, wechselte man in diesem Jahr an die Hauptstelle nach Delligsen, um auch den älteren Schülerpublikum einmal Spitzenfußball präsentieren zu können J. In diesem Jahr traten zwei Schülerteams aus Delligsen, ein Schülerteam aus Alfeld sowie ein gemischtes Lehrerteam bestehend aus Kollegen der Alfelder und Delligser Schulen an. Das in diesem Jahr verletzungsbedingt geschwächte Lehrerteam konnte gegen die stark aufspielenden Schülerteams nichts ausrichten und landete punktlos auf dem letzten Platz. Den Sieg machte die erste Mannschaft der OBS Delligsen und die CBRS Alfeld unter sich auf. Beide standen nach Hin- und Rückrunde mit fünf Siegen und einer Niederlage da. Das bessere Torverhältnis hatten jedoch die Schüler der Carl-Benscheidt Realschule, wodurch sie den Titel des Vorjahres verteidigen konnten. Am 10. Januar nehmen unsere Schüler dann am Alfelder Fagus-Cup teil um sich vielleicht dort zu revanchieren.

Delligsen und Duingen wählen ihre SV und SV-Lehrer

Zu Beginn des neuen Schuljahres wurden in allen Klassen KlassensprecherInnen und ihre VertreterInnen gewählt. Im Anschluss daran fand eine erste SV-Sitzung statt, in der dann der Schülersprecher und sein Vertreter gewählt werden, sowie BeisitzerInnen für die Schulkonferenzen.

Gewählt wurden weiterhin die SV-Lehrer (Verbindungslehrer) der Hauptstelle Delligsen und Außenstelle Duingen. SV-Lehrer sind für die SchülerInnen die Ansprechpartner, wenn es Probleme mit Lehrern oder Mitschülern gibt oder wenn Fragen zum Unterricht bestehen. Ebenfalls sind die Verbindungslehrer sehr eng mit der Schülervertretung (SV) verbunden. Sie stehen den Schülersprechern mit Rat und Tat zur Seite.

Gewählt wurden:

Schülersprecher: Nelyon Lippmann-Padial und Iva Safarik

Schulvorstand: Ebd. sowie Leon Metze, Leonie Harnisch, Felix Schrock und Luca Hentschel.

SV-Lehrer: Frau Stadler und Herr Dr. Utermark (Delligsen) sowie Frau Sponziello und Frau Göbel (Duingen).

Wir wünschen den gewählten Vertretern viel Schaffenskraft und Freude bei ihrer Arbeit!

“Die können das ja so richtig gut!”

Zusammen- und Voneinanderlernen war das Motto am 4.September 2019! Der
Kunst-WPK von Frau Steinfurth hat mit den japanischen Gastschülerinnen
und -schülerinnen eine Kalligraphiestunde mit echten Bambuspinseln und
original japanischer Tusche gestaltet. Bei Kirschblütentee und Gepäck
klappte die Verständigung und alle hatten  großen Spaß! Man staunte über
die Fähigkeiten des anderen, wenn z.B. die japanischen Gäste unsere
Namen kalligraphierten. Wir wünschen ihnen noch weiterhin viel Freude am
Deutschlernen!

Kontakt

Standort Delligsen

Schulstraße 14a
31073 Delligsen

Tel: 05187 30379-0
Fax: 05187 30379-14

Außenstelle Duingen

Lübecker Straße 1b
31089 Duingen

Tel: 05185 8001
Fax: 05185 8002

 

Mail:
sekretariat@oberschule-delligsen.de