Oberschule Delligsen
Tel: 05187 30379-0
   
Außenstelle Duingen
Tel: 05185 8001

Praktikumsbörse und EQ-Stellen
In der Praktikumsbörse der Handwerkskammer Hannover sind Betriebe verzeichnet, die Schülerinnen und Schülern, die sich für eine Ausbildung in einem Handwerksberuf interessieren, einen Praktikumsplatz anbieten. Alle Details hinsichtlich Termin und Durchführung des Praktikums sind direkt mit dem jeweiligen Unternehmen und der Schule abzuklären.

Zusätzlich zu den klassischen Praktikumsstellen sind in der Praktikumsbörse auch Angebote für "Einstiegsqualifizierungen (EQ)" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um gelenkte Langzeitpraktika, für die die Bewerber und Bewerberinnen bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen. In den Ausschreibungstexten sehen Sie, ob es sich beim Praktikumsangebot um eine EQ-Stelle handelt. Genauere Informationen und unterschiedliche Vorlagen zu den Themen EQ und Praktikum finden Sie unter der Rubrik "Praktikum und EQ".

Berufsausbildung
Praxisgerecht, solide, umfassend und zukunftsorientiert - das ist die Ausbildung im Handwerk.

Eine Berufsausbildung im Handwerk schafft eine solide Basis für die berufliche Karriere und bietet Raum für die persönliche Weiterentwicklung. Anspruchsvolle Tätigkeiten erfordern den Einsatz von Hand und Kopf. Kreativität, Qualität und Zuverlässigkeit sind für die gelungene Umsetzung individueller Kundenwünsche eine wichtige Voraussetzung.

Die Handwerkskammer unterstützt Betriebe bei der Berufsausbildung und setzt sich dafür ein, die Zahl der Ausbildungsbetriebe zu steigern. Mit unterschiedlichen Angeboten macht sie junge Menschen auf die Chancen einer Karriere mit Lehre aufmerksam.

  • Der Lehrstellenatlas informiert über die Ausbildungsangebote aus der Vielfalt der Handwerksberufe, die im Kammerbezirk erlernbar sind.
  • Die Lehrstellenbörse informiert über freie Ausbildungsplätze, die der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen gemeldet wurden.
  • In der Lehrlingsrolle werden die Ausbildungsverhältnisse des Handwerks erfasst.
  • Bei der Ausbildungsberatung gibt es wertvolle Informationen rund um die Lehre und das Ausbildungsverhältnis.
  • Die ÜLU ergänzt die praktische Ausbildung in den Betrieben.
  • Spezielle Kurse helfen bei der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung.

Die Handwerkskammer unterstützt Schulen bei der Berufsorientierung. Die Ausbildungsberater nehmen an Bildungsmessen teil und informieren in den Schulen über die Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk.

Durch Sonderprogramme in Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen und Sozialämtern unterstützt die Handwerkskammer die Integration arbeitsloser und benachteiligter Menschen. Wir machen junge Erwachsene und berufliche Wiedereinsteiger fit für den Arbeitsmarkt.

Bewerberservice AUBI-PLUS:

Hier kannst du dein Ausbildungsgesuch kostenfrei in einem geschützten Bereich veröffentlichen. Du präsentierst dich über Angaben wie z.B. zu erwartender Schulabschluss, besondere schulische Leistungen, Interessen, Neigungen, betriebliche Erfahrungen.
Außerden bietet AUBI-PLUS Neuigkeiten aus den Bereichen Berufsfindung, Bildungswege, Bewerbung und Berufswelt.
Abrufbar sind z. B. News zu neuen Bewerbungstechniken, Berufsbildern und Ausbildungsangebote von Unternehmen.
Auch eine Ausbildungsplatzbörse bietet diesesr Bewerberservice.

Weitere Jobbörsen:

www.jump-portal.net

www.jump-portal.net LK Holzminden

www.lehrstellenfuchs.de

Viel Glück beim Bewerben!!!

 

 

Termine

Do - 25.01.18, 07:45 - 12:15 Uhr
Methodentage/Bewerbungstraining 9a/9b
Fr - 26.01.18, 07:45 - 12:15 Uhr
Methodentage/Bewerbungstraining 9a/9b
Sa - 27.01.18, 07:45 - 12:15 Uhr
Methodentage/Bewerbungstraining 9a/9b
So - 28.01.18, 07:45 - 12:15 Uhr
Methodentage/Bewerbungstraining 9a/9b
Mo - 29.01.18, 07:45 - 12:15 Uhr
Methodentage/Bewerbungstraining 9a/9b